Logistik / Materialwirtschaft

	
  • Planung und Einführung globaler kundenspezifischer Logistikkonzepte
  • Bestimmung der funktionalen und organisatorischen Stärken und Schwächen der Logistikprozesse
  • Analyse der Auftragsabwicklungszeiten über alle Logistikstufen (Aufragsannahme bis Anlieferung beim Kunden)
  • Sicherstellen eines effizienten Anliefer- und Lagermanagements
  • Entwicklung, Realisierung, JIT, KANBAN, sequenzielle Anlieferungskonzepte
  • Analyse der Logistikkosten und Integration von logistischen Kennzahlen
  • Analyse und Optimierung der Planungsprozesse (einschließlich Materialbeschaffung, Produktionsplanung, Lagerwirtschaft)
  • Schwachstellenanalyse der Planungsprozesse in Materialfluss, Transport, Lager, Versand
  • Analyse und Verbesserung von Materialflussprozessen ( Anlieferung, Wareneingangslager, Fertigung, Distribution) und Auftragsabwicklungsprozessen
  • Prozessoptimierung innerhalb der Logistikkette
  • Systemanalysen (PPS-Systeme)
  • PPS-Optimierung
  • Prozess- und Planzeitkatalog nach REFA / MTM
  • Einführung flexibler prozessorientierter PPS-Lösungen
  • Einsatz von Simulationsprogrammen zur Optimierung des Materialflusses
  • Einführung von synchronisiertem Materialfluss
  • Make-or-buy-Entscheidungsfindung und Umsetzung
  • Erschließung alternativer Lieferanten, einschl. Lieferantenmanagement
  • Optimierungsmanagement bei Lieferanten (Leistungssteigerung/Lieferabbau)
  • Konzeption - Systemauswahl - Realisierung (PPS-Systeme)
  • Konzeption und Pflichtenhefte der unternehmerspezifischen Anforderungen zur
  • Einführung strategisches und operatives Charge Management